• Live-Versorgung bei der OTWorld 2018: Rollstuhl passgenau


    Elke

    Live auf der OTWorld: In der Sonderschau können die Besucher live die passgenaue Versorgung mit einem Rollstuhl verfolgen. Prinzipiell ist bei der Hilfsmittelversorgung die indivuelle Anpassung für die Lebensqualität des Nutzers sehr wichtig. Das ist auch bei der Rollstuhlversorgung so. Die Lebenslagen, in denen Menschen mit Rollstühlen versorgt werden, sind sehr individuell. Mit der Sonderschau Technik-Forum Reha gewährt die OTWorld einen Einblick in die Versorgungskompetenz der Reha-Technik. Im Fokus steht dabei dei Rollstuhlversorgung für Erwachsene.

    Seit 2012 können die Besucher der OTWorld im Technik-Forum Reha fortwährend praxisrelevante Einblicke in die facettenreichen Leistungen der Reha-Technik erhalten. Bislang stand die Versorgung von Kindern- und im Speziellen die Sitzschalenfertigung im Fokus. 2018 werden die verschiedenen Versorgungsprozesse bei Erwachsenen präsentiert.

    Live präsentiert: Von der Standard- bis zur Individualversorgung

    Anhand eines Patientenfalles von Mitgliedern des Versorgungsteams werden verschiedene Schwerpunktthemen vorgestellt:

    • Elektrorollstuhlsonderbau / Umfeldsteuerung
    • fachgerechte Versorgung mit Adaptivrollstühlen und Positionierungssystemen
    • geriatrische Patienten / Pflege von Patienten
    • Patienten mit komplexen Versorgungsmustern
    • Patienten mit MS, ALS, Autoimmunerkrankungen
    • Sondergrößen sowie
    • XXL / Adipositas

    Dafür haben sich in einer Arbeitsgruppe führende Unternehmen und Experten auf dem Gebiet der Reha-Technik zusammengetan, um die interdisziplinäre Versorgungskompetenz in diesem Bereich aufzuzeigen. Im Rahmen einer indikationsbezogenen Betrachtung wird die Spannbreite von einer Standardversorgung bis hin zu einer hochkomplexen Indiviualversorgung präsentiert.

    Zusätzlich ist ein Jurist vor Ort, der in einem dialogorientierten Format rechtliche Aspekte und verschiedene Fragestellungen der Rollstuhlversorgung erläutert.

    Die Präsentationen finden täglich auf der Bühne des Technik-Forum Reha innerhalb der Ausstellungsfläche des Bundesinnungsverbandes der Orthopädie-Technik in Halle 3 statt. Direkt neben der Bühne befindet sich die Ausstellungsfläche, die zum Anschauen und Testen der vorgestellten Hilfsmittel einlädt.

    Die Arbeitsgruppe Reha-Technik:

    • Leticia Aguilar, Sunrise Medical GmbH & Co. KG
    • Robert Bär, Reha-aktiv GmbH
    • Sascha Becker, Netti by Alu Rehab
    • Heiko Denk, Netti by Alu Rehab
    • Christian Franz, RTM GmbH
    • Bogdan-Andreas Ghetu, Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH
    • Susanne Heine, rehaKIND
    • Christiana Hennemann, rehaKIND
    • Stephan Jäckel, MEYRA GmbH
    • Magnus Linnhoff, Bischoff & Bischoff GmbH
    • Norbert Stockmann, Bundesfachschule für Orthopädie-Technik e.V.
    • Daniel Stutz, DIETZ GmbH
    • Friedhelm Ziegler, Sunrise Medical GmbH & Co. KG


    Rückmeldungen von Benutzern

    Recommended Comments

    Keine Kommentare vorhanden