Schnucky79

Anwender
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über Schnucky79

  • Rang
    ist häufiger hier
  • Geburtstag 30.10.1979

Personal Information

  • Wohnort
    Saarland
  • Biografie
    32 Jahre, weiblich
  • Interessen
    Meine Tochter (2 Jahre)
  • Beruf
    Sachbearbeiterin
  • Bist du Orthopädietechniker
    Nein
  1. Hallo, ich kann mich Voice nur anschließen und nur sagen dass ich mit dem "alten" echelon auch sehr zufrieden bin. allerdings hab ich schon gehört, sie mein Thread, dass sehr aktive Leute nicht mit dem "alten" echelon zurecht kommen. und wegen der badeprothese kann ich mich rene nur anschließen. Ich kann jedoch sagen dass ich mit der genehmigung zum glück keine probleme hatte.
  2. Huhu, freut mich zu lesen, dass es jetzt klappt!!! Drück dir die Daumen, dass es auch so bleibt
  3. Hallo lukilook, ich bin selbst seit letztes Jahr US-Ambutiert und habe vorher seit meinen dritten Lebensjahr mit einem "verkrüppelten" Bein gelebt. Kurze Röcke und Hosen habe ich trotzdem getragen, man muß halt nur genug selbsvertrauen haben und sich nicht daran stören was die anderen von einem halten. Denn in den meisten Fällen sieht es man trotzdem, dass du eine Prothese trägst!! Aber nun zu deiner Frage, ich habe bei meinem OT eine Silikon-US Prothese gesehen die nach dem ebenbild des anderen "gesunden" beins gamacht wurde (sogar mit Beinbehaarung, da für einen Mann) und der OT hat zu mir gesagt, dass so eine Kosmetik ca. 10.000 Euro kostet und nicht von der KK übernommen wird. Wie es aber mit evtl. Funktionseinschränkungen aussieht kann ich dir allerdings nicht sagen!
  4. Ich würde nochmal versuchen mit deinem OT zu sprechen und ihn erneut darum bitten es doch mal mit einem neuen abdruck zu versuchen. Wenn er sich wirklich weigern sollte sich um dein Problem zu kümmern würde ich mit deiner Krankenkasse sprechen was du da machen kannst. Im schlimmsten fall mußt du dir halt einen neuen OT suchen! Drück dir die Daumen!!!
  5. Hallo Voice, da du soviele Strümpfe in deinem alten schaft hattest und er auch ausgeklebt war, denke ich dass es besser währe einen neuen abdruck zu machen. Mein OT macht ja schon einen neuen abdruck bei meiner Badeprothese nur weil dort eine andere linersorte verwendet werden soll.
  6. Hallo Voice, interessiert mich auch für das Thema - will auch ein paar Kilos abnehmen -! Allerdings denke ich, dass uns vorher keiner Sagen sagen kann wie sich der Stumpf verhält. Ist wohl wie du schreibst mal wieder von der Person abhängig. Allerdings würde mich noch in dem Zusammenhang interessieren, ob die KK dann die Kosten für einen evtl. nötigen Schaft übernimmt wenn es nicht mehr auskleben geht! Achso, hast du eigentlich schon deinen neuen Schaft bekommen? VLG Schnucky
  7. Hallo Leute, kommen mal endlich dazu meinen Anwender-Bericht einzustellen: Echelon gegen andere Prothesenfüsse Mein erster Prothesenfuss war ein ganz einfacher und recht schwerer ohne jeglichen Komfort oder Schnickschnack das merke ich auch, denn ich blieb öfter mit dem Fuß hängen und stolperte auch sehr gerne. Ebenso fiel mir das Treppen steigen und bergab und bergauf gehen sowie das sitzen sehr schwer. Denn ich hatte einen erhebliches mehr an Druck auf meinem Stumpf als beim Gehen oder stehen. Der Zweite Fuß hatte schon mehr Komfort, war leichter und federt etwas nach und ich hatte etwas weniger Probleme aber immer noch waren die Beschwerden bzw. Mankos da wie beim ersten nur nicht so ausgeprägt. Allerdings fühlte ich mich immer noch nicht so sicher wie mit dem Echelon! Denn der Echelon sucht wirklich immer den bestmöglichen Bodenkontakt und dies merkt man von der ersten Minute an. Der ist einfach das Sahnehäubchen, ob im unebenen, bergauf, bergab die Treppen rauf und runter oder im sitzen bzw. beim Aufstehen etc. ich fühle mich einfach sicher. Ebenso traue ich mich wieder meine Tochter zu tragen, ohne Angst davor zu haben zu stürzen auch im freien bewege ich mich seither ohne Gehstützen. Also, ich habe wesentlich weniger Druck auf meinem Stumpf und Belastung auf meinem Knie und daher erhöht sich wesentlich mehr Tragekomfort und die Dauer die ich die Prothese tragen kann ohne dass die Prothese Drück bzw. unangenehm sitze. Oh, bevor ich es vergesse - für die Damenwelt - der Echelon stellt sich auch automatisch auf kleine Unterschiede in der Absatzhöhe ein, sodass man auch mal unterschiedliche hohe Schuhe tragen kann Der einzigste Nachteil ist, dass er etwas schwerer ist als der Zweite aber die anderen Vorteile lassen dies sehr schnell vergessen! Rundum ich möchte ihn nicht mehr missen!!! Ich hoffe dir damit weiter geholfen zu haben! LG Schnucky PS: Hab vor kurzem einen Mann kennengelernte, der ebenfalls US amputiert ist und dieser kam mit dem Echelon überhaupt nicht klar er ist ihm zu träge gewesen. Allerdings muss man dazu sagen, dass dieser Mann sehr sehr aktiv ist!
  8. Hallo Voice79, ist es zwischen zeitlich besser geworden? Wenn es zu sehr juckt würde ich es evtl. mit Fenistil Gel für den Ausschlag und Tropfen für den Juckreiz versuchen. Hilft mir immer bei allergien und dem damit verbunden ausschlag und juckreiz! Ich hab auch inzwischen meine neue Prothese und ich bin total begeitert! Allerdings hatten wir auch schwierigkeiten bis wir die richtige Kniekappe gefunden haben. LG Schnucky
  9. Huhu, den Termin hab ich hinter mir! Leider wollte die Dame vom MDK keine genaue aussage machen wie es aussieht nur dass sie den Echelon-Fuß befürworten würde und mit dem harmony wollte sich noch überlegen wie sie es argumentieren soll. Hoffe, dass ich beides genehmigt bekomme!!
  10. @Rene: DANKE fürs Daumendrücken! Den Anwerderbericht mach ich dir gern. allerdings kann es etwas dauern bis ich dazu komme in zu papier zu bringen! ;-)
  11. Huhu, wollt euch nur mitteilen, dass mir mein OT den Echelon zur probe bestellt hab und ich diesen auch jetzt zum Termin beim MDK tragen werde! Ich bin echt bebeistert von dem Fuß es klappt einfach alles besser mit dem Echelon und die Belastung auf meinem Stumpf kommt mir auch nicht mehr so extrem vor. Hoffe jetzt nur, dass ich den echelon genehmigt bekomme! Drückt mir bitte die Daumen! VLG Schnucky79
  12. @ronya98: Ja, find es auch super dass er zu dem Termin mitkommt! Denn der kann doch anders argumentieren als ich.
  13. @rene: hab meinen OT gefragt und er kommt mit!
  14. Nicht schlimm, ich denke es ist auch eine seltenheit dass zwei frauen im gleichen alter mit Kind(ern) und beide Unterschenkelamputiert sind zur gleichen zeit hier posten! Geht das denn so einfach dass ich meinen OT zum Termin mitbringe - allerdings muß ich ihn erst mal fragen ob er zu dem genannten termin zeit hat!