FlyingDutchman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über FlyingDutchman

  • Rang
    ist neu hier

Personal Information

  • Bist du Orthopädietechniker
    Nein
  1. FlyingDutchman

    Aero Link - Erfahrung?

    Da geht es Dir wie den meisten von uns, anfänglich sieht das System komplex aus. Nach meiner Erfahrung verschwindet dieser Eindruck wenn man die erste / zweite Versorgung selber gemacht hat. Dann merkt man schnell das es nur etwas andere Abläufe sind als sonst. Bisher habe auch ich keine Probleme bei der Genehmigung gehabt, habe bereits 8 Versorgungen gemacht.
  2. FlyingDutchman

    Aero Link - Erfahrung?

    Hallo oOrthoOo,warum hast Du bedenken bei dem AeroLink System?? Welche Fragen hast Du den? Ich habe bereits mehrere Versorgungen gemacht und kann Dir evt. etwas helfen. Übrigens ist der entscheidene Unterschied zu anderen Unterdrucksystemen der,das man beim AeroLink die gesamte Stumpffläche für den Unterdruck heranziehen(abgesehen vom Harmony Schaft) kann und auch sollte,also bis an den Patellasehnenansatz. Der Pin mit dem integriertem Ausstoßventil ist nötig weil der Unterdruck im inneren Schaft generiert wird und die Dichtlippe ebenso im inneren liegt,daher ist es zwingend notwendig eine einfache und vorallem schnelle lösbare Verbindung zu haben. Da ist der Pin eben genial....