Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'medi campus'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • News
  • Pressemitteilungen
  • Technische Informationen
  • Tipps
  • Artikel

Kategorien

  • Begriffe der technischen Orthopädie
  • Fachbeiträge
  • Medizinische Fachbegriffe
  • Verschiedenes

Forum

  • otworld.de - Orthopädietechnik, Rehatechnik, Sanitätshaus
    • Admin Notes...
  • Patienten- und Anwender-Teil
    • Prothesen, Orthesen und Bandagen
    • Rehabilitationshilfsmittel
    • Pflege und Sanitätshaus
  • Bereich für Fachleute (Orthopädietchniker, Rehatechniker etc.)
    • Orthopädie-Technik
    • Reha-Technik
    • Sanitätshaus
    • Homecare und Pflege
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Tipps & Tricks / FAQ
    • FAQ´s
    • Tipps, Tricks, technische Informationen
  • CMS-Kommentare

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Über mich


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf


Homepage


Icq


Aim


Yahoo


Msn


Skype

2 Ergebnisse gefunden

  1. Elke

    medi Campus 2018

    Der medi Campus geht ab 2018 neue Wege in der Weiterbildung. Das neu konzipierte Weiterbildungsangebot für den Fachhandel beinhaltet inspirierende Kooperationen, einen bunten Mix an praxisorientierten Seminaren sowie ein spezielles Format für Quer- und Neueinsteiger im Verkauf. Erfahrene Partner mit von der Partie 2018 kooperiert der medi Campus mit den Partnern SchmidtColleg, Team Gold und Hawe-Service. Zum Beispiel gibt das Seminar "UnternehmerEnergie" von SchmidtColleg Antworten auf entscheidende unternehmerische Fragen und liefert Instrumente, mit denen die Teilnehmer ihre geschäftlichen Ziele erreichen, geeignete Mitarbeiter finden und diese langfristig an ihr Unternehmen binden. Dabei stehen die vier Dimensionen der Unternehmensführung im Fokus: Strategie Steuerung Management Führung In dem Seminar lernen die Teilnehmer ihr Unternehmen zu analysieren, die Ziele zu konkretisieren und Planungen umzusetzen. Dem Teilnehmer wird vermittelt, wie sie ein einfaches, praktisches und transparentes Steuerungssystem etablieren, Aufgaben planen und Prozesse managen. Zusätzlich wird ihnen auch gezeigt, wie die ihre Mitarbeiter zu Bestleistungen für gemeinsame Ziele anspornen. Format für Neu- und Quereinsteiger - die Bockausbildung "kompakt und kompetent" Die Blockausbildung "kompakt und kompetent" gehört zu dem neuen Format des medi Campus. In diesem Format lernen Neu- und Quereinsteiger im Sanitätshaus-Fachverkauf in einem Zehn-Tage-Intensivtraining in Bayreuth, wie sie ihren Arbeitsalltag kompetent meistern. Die Ausbildung ist in zwei Module mit jeweils fünf Tagen untergliedert. 1. Modul: Grundausbildung zum System Sanitätshaus, aber auch zur Kompressionstherapie, zu Bandagen und zum Verkauf. Ein kurzer Einblick in die Osteoporose-Therapie mit Orthesen und das Thema Einlagen runden dieses Modul ab. 2. Modul: Wiederholung und Vertiefung des Gelernten aus dem ersten Modul und ihren Erfahrungen aus dem Berufsalltag. Darüber hinaus wird die Kompetenz im Verkauf erweitert, indem herausfordernde Kundengespräche und das Denken über den Rezeptrand hinaus ausführlich thematisiert werden. Auf alle Teilnehmer wartet zudem eine besonderes Highlight: Bei einer Betriebsbesichtigung erhalten die einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von medi. Neues Verkaufsseminar mit Fokus Flachstrick-Kunde Das Seminar "Mein Flachstrick-Kunde steht im Mittelpunkt" ist ebenfalls neu im Programm. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wir sie ihre Kunden hinsichtlich ästhetischer, medizinischer und alltagserleichternder Zusätze für flachgestrickte Kompressionsstrümpfe beraten. Des Weiteren wird trainiert, wie die Teilnehmer ihre Kunden unterstützen, die Kompressionsstrumpfversorgung zu wählen, die ihnen ein gutes Lebensgefühl gibt. Außerdem befassen sie sich mit den unterschiedlichen Kundentypen, um den Blick über den Rezeptrand zu stärken. Das Seminar beleuchtet die Facetten für den erfolgreichen Weg eines Beratungs- und Verkaufsgesprächs - von Bedarfsanalyse bis hin zum Angebot mit Nutzenargumenten. Zudem lernen die Teilnehmer, mit Unzufriedenheit, Bedenken und Einwänden des Kunden umzugehen. Ein wesentliches Ziel des Seminars ist, Souveränität in der Auswahl und der Argumentation von Zusätzen und therapiebegleitenden Zusatzprodukten zu erlangen. Footcare: Basisseminar zur Analysetechnik Das "Basisseminar Analysetechnik – sicherer Umgang mit Messtechnik und Integration in den Arbeitsalltag" vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse, um statische und dynamische Messungen durchzuführen. Darauf basierend kann dann die Einlagenversorgung vorgenommen werden. Inhalt des Seminars sind u.a. selbst Messungen vorzunehmen. Die Teilnehmer bekommen Anregungen, sie verschiedene Messsysteme wie Podoskop, Scanner und Druckmessplatten in ihren Arbeitsalltag integrieren können. Zusätzlich gibt die Referentin einen Einblick in die Thematik Fräseinlagen und propriozeptive Einlagen. Multimediales Lernen: zeitunabhängig und individuell Neben den Inhouse-Schulungen und Präsenz-Trainings kann der Fachhandel die vielen Möglichkeiten des digitalen Lernens nutzen. Über bestimmte Online-Angebote stellt medi aktuelle Informationen und Wissenswertes zu Produkten und Therapien zur Verfügung. Neben der medi Website kann der Fachhandelt noch folgende Informationsquellen nutzen: medi Insider App Videoportale YouTube und Vimeo QR-Codes, die zu Websiten führen, auf denen die Produkte detaillierter vorgestellt werden Das Weiterbildungsangebot 2018 des medi Campus kann ab sofort beim medi Campus, Telefon 0921 912-2020 oder per E-Mail seminare@medi.de angefordert werden.
  2. Mit dem Start in das Jahr 2017 hat auch die Firma medi einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht. Am 1. Januar 2017 ist der "medi Campus" gegründet worden. Mit dem medi Campus bietet das Unternehmen neue Formate und Seminare. Mit diesem neuen Bereich können die Kompetenzen des Fachhandels gezielter gestärkt werden. Das eröffnet neue Chancen, Impulse und Umsatz. Im Fokus steht die erlebnisorientierte, nachhaltige Wissensvermittlung zur Steigerung des Unternehmenserfolges. Die Leitung des medi Campus hat Rüdiger Hacke übernommen. Er arbeitet bereits seit 2003 für das Unternehmen und war in leitender Funktion im Marketing tätig. Zu seinen Spezialgebieten gehörten die Bereiche Business Development und Training. Der medi Campus ermöglicht den digitalen Wissenstransfer zusammen mit fundierten Seminaren - diese Grundlage sorgt für begeisternde Lernerlebnisse. Somit profitieren die Fachhandelspartner vom Wissensgewinn und erlernen Techniken, um das Wissen empathisch, erfolgreich und gewinnbringend in den Arbeitsalltag zu integrieren. Die verschiedenen Seminarinhalte sind gezielt auf verschiedene Teilnehmergruppen angepasst. So können sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter des Sanitätsfachhandels für die entsprechenden Anforderungen im Arbeitsalltag geschult werden. Ist die Lösung ein maßgeschneidertes Inhouse-Seminar, um das Team zu coachen oder spezielle Verkaufs- und Fachthemen zu vermitteln, schürt medi ein individuelles Schulungspaket. medi Campus-Baustein "Weiterbildung" Für den langfristigen unternehmerischen Erfolg wird aktuelles Handwerkszeug durch Führungskompetenz, Mitarbeiterdynamik, Power Know-how und Inhouse-Seminare geboten. Dabei werden die medi Fach-Seminare vom Institut für Qualitätssicherung und Zertifizierung mit IQZ-Fortbildungspunkten belohnt. Seminar-Neuheit 2017: Die Krankenkassen - dein Freund und Helfer Die schnelle Versorgung des Patienten ist der Anspruch für den Fachhandel. Damit die Ablehnungsquote von vornherein niedriger ist, ist es wichtig zu wissen, worauf es bei der Erstellung von Kostenvoranschlägen ankommt und wie man sicher mit Ärzten und Krankenkassen kommuniziert. Somit profitiert der Fachhandel von zufriedenen Kunden, optimierten Prozessen und Zeitersparnis. Das Seminar vermittelt aktuelle Inhalte zum Vertragswesen und geht auf die unterschiedlichen Aspekte von Fachhandel, Ärzten und Krankenkassen ein. Es werden die Ablehnungsgründe von Kostenvoranschlägen fundiert aufgearbeitet und Handlungsalternativen anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt. Das Seminar ist vor allem auf die Mitarbeiter des Fachhandels zugeschnitten, die sich bereits mit Kostenvoranschlägen befassen oder diesen Aufgabenbereich übernehmen werden. Seminar-Tipp: Funktionelle Osteoporose-Therapie mit Orthesen Die Erkrankung Osteoporose wird aufgrund des demografischen Wandels perspektivisch immer mehr Menschen betreffen. Sie stellt hohe Anforderungen an die korrekte orthopädische Versorgung. Diese Tatsache bietet für den Fachhandel viel Potenzial, sich als kompetenter Partner in der Therapie mit Rückenorthesen zu etablieren. Ein wichtiger Baustein in der leitliniengerechten Versorgung sind Hilfsmittel wie die Spinomed Rückenorthesen. Die Teilnehmer des Seminars erfahren alles zu indikationsbezogenen Wirkungsweisen der Rückenorthesen und weitere Informationen, um sowohl den Patienten als auch die Verordner und Krankenkassen umfassend zu beraten. Zusammen mit dem erfahrenen Physiotherapeuten Klaus Waldvogel trainieren die Teilnehmer das richtige Anpassen und Anlegen des Hilfsmittels für eine Versorgung auf höchstem Niveau. Der korrekte Sitz bedingt die optimale Wirkungsweise und die Bereitschaft des Patienten das Hilfsmittel zu tragen für eine erfolgreiche Osteoporose-Therapie. Im Jahr 2016 wurden weit über 300 erfolgreiche Weiterbildungsveranstaltungen durchgeführt. Auf diesem Erfolg baut das Konzept des medi Campus 2017 auf. Aktuelle Bildungsinhalte und wertvolles Praxiswissen zu bewährten und relevanten Themen im Fachhandel wird die Teilnehmer erwarten. Das medi Seminarprogramm kann ab sofort beim medi Campus, Telefon 0921 912-2020 oder E-Mail seminare@medi.de angefordert werden.