Redsky

HHVG Aufzahlungsfreie HiMi

6 Beiträge in diesem Thema

Servus zusammen,

nach dem HHVG sollen Leistungserbringer ja mehrere aufzahlungsfreie Produkte vorhalten.

 

Gilt das nur für Ausschreibungen oder alle HiMi? Muss man dann zukünftig auch mehrere aufzahlungsfreie Bandagen anbieten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Redsky:

Gilt das nur für Ausschreibungen oder alle HiMi? Muss man dann zukünftig auch mehrere aufzahlungsfreie Bandagen anbieten? 

Meines Wissens nach gilt das für alle Hilfsmittel, also auch für Bandagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich aber doch nochmal nachhaken:$:

 

§127 Absatz1 Satz 1 bleibt unverändert. Darin heißt es das die Kassen mit Leistungserbringern "im Wege der Ausschreibungen Verträge" schließen können.

Beziehen sich die Änderungen dann auf Ausschreibungen oder auf HiMi generell? 

Ich weiß das ist die gleiche Frage in anderer Verpackung aber ich checks nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt; beim genauen lesen könnte mal als Nicht-Jurist interpretieren, dass sich dieser Abschnitt nur auf Ausschreibungen bezieht (was Dich wahrscheinlich nicht weiterbringt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden