Recommended Posts

Hallo,

 

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bin langsam echt traurig und demotiviert... 

 

Ich möchte so gerne wieder Fahrradfahren. Magnetpedale, kurze Kurbel und passenden Sattel schon drauf.

Das Problem: hab seit ein paar Tagen einen Längsovalen Schaft bei jeder Umdrehung zwickt es mir die Haut an der Innenseite ein. 

Mein OT meinte das es mit einem längsovalen eigentlich gehen sollte, weiß leider nicht wie viel er noch bereit ist zu investieren, wenn ich sage das es einfach nicht geht. 

Kann mir hier jemand von seinen Erfahrungen berichten?

 

Vg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem längsovalen Schaft ist das sehr oft Glückssache oder Bastelei; frage doch Deinen OTler mal nach einem MAS Schaft oder gar einem Milwaukee-Schaft (MWK-Schaft), damit sollte etwas mehr möglich sein (ohne dass man natürlich eine Garantie dafür bekommt, es gibt ja immer den Faktor Mensch!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rene,

 

Danke für deine Antwort! Das mit dem Milwaukee hört sich ja toll an! Das würde auch einige andere Probleme lösen. Leider sind die einzigen zertifizierten laut Homepage sehr sehr weit von mir entfernt...

Weißt du denn warum es so wenig davon gibt? Also ist der besonders schwer zu modellieren oder können den nicht so viele tragen? ( Muskeln, Aktivität usw.)

 

Vg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, warum es noch rel. wenige gibt kann ich nicht sagen. Fakt ist, GüntherBionics hat das Patent auf das System (weil selbst entwickelt) und schult meiner Meinung nach auch alle OTler selbst. Außerdem ist das System schon auch anspruchsvoll in der Herstellung...

Wir haben schon einige Patienten versorgt und bisher tatsächlich überwiegend positives Feedback erhalten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rene,

 

Danke für deine Antwort! Wenn ich es richtig verstehe ist das wohl noch nicht so bewusst angekommen. Ist sicher auch eine finanzielle Frage für den otler dir Schulung. Also nach Größe vom sanihaus, zu versorgende Patienten usw

 

Aber umso mehr ich darüber lese umso sicherer bin ich das ich so einen gerne haben möchte. So anspruchsvoll wie ich an mein Leben bin so anspruchsvoll bin ich an den Schaft.

Der würde auch einige andere Probleme bei mir lösen.

Langsam ist es echt frustrierend. Ich komm mit vor wie 60 von dem was ich machen kann im Vergleich zu früher privat, nur das trotzdem die volle Arbeitsleistung erwartet wird...

 

Mal sehen wie weit mein otler bereit ist darauf einzugehen.

 

Wenn ich es richtig gelesen habe, stellt Günther bionics den mwk auch in Auftrag her? 

 

Vg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.