Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Alex

Rollstühle für Personen in Pflegeheimen ab April 2007

Recommended Posts

Mit dem Inkrafttreten einiger Teile der neuen Gesundheitsreform am 01.04.2007 haben gesetzlich krankenversicherte Patienten wieder einen Anspruch auf einen Rollstuhl in Pflegeheimen.

Diese Änderung stellt eine positive Änderung für die Heimbewohner dar, welche bisher auf Rollstühle von Pflegeheimen oder Privatkäufe angewiesen waren.

Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr Sanitätshaus vor Ort zur Verfügung.

Ob überhaupt und welchen Rollstuhl die Versicherten bekommen entscheidet letztendlich immernoch die Krankenkasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Auch nach der Gesundheitsreform wehren sich die gesetzl. KK gegen Kostenübernahmen von Rollstühlen von im Pflegeheim wohnenden Versicherten. Die neue Auslegungsvorschrift der KK bezieht sich nun auf den Anteil der pflegerischen Unterstützung des Rollstuhl. So heißt es in einer Ablehnung der KK: [...]dient der Rollstuhl hauptsächlich der pflegerischen Unterstützung [...] somit kann keine Kostenübernahme seitens der KK erfolgen. Und so wurde es dann auch entschieden!

Wer mit dem Ablauf pflegerischer Arbeit in Pflegeheimen betraut ist, weiß, das ein Rollstuhl immer eine Mehrarbeit und damit keine Erleichterung bietet.

Vielleicht haben ja andere schon bessere Erfahrungen gesammelt?!

Martin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen