Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ligamentum

Sanitätshaus Klasse II in NRW/ Abrechnungspreise

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

ich bin grade in der Gründungsphase eines Klasse II Hause in NRW, leider habe ich keine genauen Abrechnungspreise für Gehstöcke, Bandagen usw. Für den Bereich der Kompressionswaren bin ich auf dem aktuellen Stand. Wer kann mir dabei helfen genaue Preise zu erfahren? Ich wäre Euch sehr dankbar.

MfG Ligamentum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Preise bekommst Du am realistischten von Deiner zuständigen Innung oder bist Du in irgend einer Leistungsgemeinschaft o.ä. wie Reha Service Ring, Egroh, Nowecor, ..... Allgemein musst Du sonst bei den Kostenträgern nachfragen weil Du entweder über die Innung oder direkt einen Vertrag haben musst - kein Vertrag keine ABrechnung ..

Also nur Preise "wissen" werden Dich nicht ans Ziel bringen !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. was meintst Du mit "alte Preis- und Benennungsliste" ??

Wir sind in 2010 und Du musst Verträge mit den Kostenträgern haben .. zum Teil gelten da schon noch "alte Listen", aber am Ende brauchst Du über Innung oder Leistungsgemeinschaft Verträge mit den Kostenbträgern, und eben von der Innung oder Leistungsgemeinschaft bekommst Du dann auch die Preise oder schließt mit jeder Kasse selbst Verträge ab, das dürfte aber für Dich wenig lukrativ sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen