Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
wakeboarder

OS-Passteile mit hohem Gewichtslimit

Recommended Posts

Hallo, habe ein OS-Amputierten der stolze 175 kg auf die Wagge bringt !

Meine Frage ist nun kennt jemand eine Firma die für diese Gewichtsklasse Passteile anbietet ?

Bei den meisten Firmen endet es bei 150 kg und ich kann den Patienten ja nicht sagen er kann nicht Versorgt werden, weil es keine zulässigen Passteile für sein Gewicht gibt.

Mfg Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paßteile gibt es bei Streifeneder bis 225Kg.

Prothesenfuß wird aber aus USA eingeschifft, und dauert länger.

Der Fuß ist wie ein 1D10 kostet aber soviel wie ein VariFlex.

Heb Dir keinen Bruch, wenn Du die Schachtel mit den Paßteilen anhebst. ;D

Gruß Tommy

Sorry Hab jetzt erst gesehen das Du ja Auch ein Kniepaßteil benötigst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war gerade Thema einer Diskussion im OandP Forum. Bob hat in aller Welt gefragt und mußt dann ein Holzknie von OB einsetzen. Der Patient war allerdings noch schwerer.

Michael

Hi

I had to use a otto bock wooden safety knee with their version of a flex-foot with unlimited weight restriction. Laminated the whole thing with carbon fiber reinforcement etc. We got a price from one of the central fabs for the finishing, and decided to do it ourselves. On reflection I should have let them do it. My guy was 450 to 500 when we started, there is a Ossur knee with a hydraulic unit that will go pretty high, but this person was a K2 with medicare primary so the hydraulic was a problem. depending on how you r patient presents that may be an option. I have photos of the prosthesis if it helps, let me know. I documented the foot as imperitive and decided to take mu chances rather than use anything with a footbolt with that kind of torque.

BobM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn es vielleicht auch nen wenig zu spät ist...

Mauch Knee Plus über Össur Vertrieben hat 166Kg dazu ggf. noch ne Sonderfreigabe

und Medi Flex F und einige andere in der Kategorie haben auch bis 166 kg

so habe ich vor geraumer Zeit ma was zusammengebastelt für nen 170 kg Mann

gerade die Mauch Verschraubung macht nen sehr Soliden Eindruck, allerdings kann man sich von jeglicher Nachjustierung verabschieden.

Mfg Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... wobei die Flex-Füße von Össur gibt es auch bis 166kg .. und der Medi Flex F ist von freedom und die vertreiben ab 01.04.2011 selbst in Deutschland ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh die nun auch? naja seid da eine gewisse fluktuation bei medi in richtung endolite war habe ich von den brüdern keinen mehr gesehen ;-)

ist schon mächtig bewegung auf dem markt zur zeit.

der stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen