Recommended Posts

Hallo,

ich hätte da mal wieder eine Frage an euch und zwar:

meines Erachtens ist mein Liner zu groß (30) und mein Stumpfumfang ist 29.

Allerdings sagt mein Techniker, dass ich schon den zweiten liner habe und daher keinen Dritten bei der interimpsprothese bekommen kann würde die Kosten übersteigen!?

Er würde sich aber darum kümmern dass ich bald meine definitivprothese bekommen soll und dann bekäme ich nochmal einen kleineren liner.

ich solle einfach mit den Strümpfen zum drüber ziehen arbeiten die ich bekommen habe. allerdings habe ich damit immer noch das gefühl keinen richtigen halt im liner zu haben!

Ferner habe ich noch, da mein Kompressionsstrumpf zu weit geworden ist, einen postopliner in 26,5 bekommen der sitzt in meinen augen prima und daher hab ich obwohl ich es eigentlich nicht soll diesen in meine Prothese angezogen und siehe da das gefühl dass ich keinen halt habe ist weg.

Was sagt ihr dazu und was soll ich machen?

Ferner finde ich es komisch dass ich meine definitivprothese bekommen soll wenn die Interimsprothese doch noch nicht entgültig passt und mein Strumpf sich noch verändert!

LG

Schnucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehrere Fragen: wann hast Du die Interimsprothese bekommen? An welcher Stelle sind die 29cm gemessen und wo bist Du versichert (Kasse u. Bundesland)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, mehrere Fragen! ;-)

Die Interimsprothese habe ich seit mitte August und die 29 cm sind ca. 4 cm oberhalb der Amputationsstelle gemessen.

Meine Krankenkasse ist die DAK und ich wohnen im Saarland, allerdings wird die versorgung in Baden-Württemberg gemacht.

LG

Schnucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht ganz so einfach, Deine Lage. Ich kenne die Verträge im Saarland und BW nicht, aber meist ist es so, das für die Interimsprothese eine Pauschale gezahlt wird, deshalb ist an der Aussage Deines Technikers:

dass ich schon den zweiten liner habe und daher keinen Dritten bei der interimpsprothese bekommen kann würde die Kosten übersteigen!?

schon was dran. Das Maß 4cm oberhalb vom Stumpfende ist richtig und der 30er Liner wirkl. zu groß. Der Postopliner passt deshalb so gut, weil da keine Textilien eingearbeitet sind, hat aber in der Prothese den Nachteil, dass Längshub entstehen kann, der dann wiederum Druckstellen verursacht.

I.d.R sind die Erstprothesen für ca. 1/2 Jahr gedacht. Sehr viel eher versorgen macht meist auch keinen Sinn, da (wie Du ja live miterlebst) der Stumpf bedeutend kleiner wird. Würde man die Definitiv-Prothese schon nach 3 Monaten bauen, wäre die innerhalb kürzester Zeit auch wieder zu groß.

dass ich meine definitivprothese bekommen soll wenn die Interimsprothese doch noch nicht entgültig passt und mein Strumpf sich noch verändert!

Die Interimsprothese wird auch nicht mehr perfekt passen. Wichtiger ist, dass der Probeschaft der neuen Prothese (wenn´s dann mal losgeht) sehr gut passt.

Du solltest auch nicht davon ausgehen, dass die neue Prothese für immer passt. Bis der Stumpf seine halbwegs endgültige Form hat, dauerts auch noch n Stückchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antworten!!!

Mir ist schon klar, dass auch die neue Prothese nicht für immer passen wird.

fand es halt komisch die definitivprothese zu beantragen, wenn die Inerimsprothese eben noch nicht richtig passt. habe es nämlich am anfang so verstanden, dass man die definitivprothese erst bekommt wenn die stumpfschwankungen abgeschlossen sind.

kannst du mir evtl. noch was wegen dem Liner raten?

Lg

schnucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst einen 26 er Liner, da geht kein Weg dran vorbei... Verträge hin oder her! Dein Techniker soll Dir mal den Vertrag erklräen, weshalb Du keinen neuen Liner bekommst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo martino,

mein Techniker sagt halt es würde die Kosten übersteigen die er veranschlagt hat und somit kann ich keinen neuen liner mehr bekommen.

aber was kann ich den dafür das er sich verkalkuliert hat oder die kassen zu wenig bezahlen?! :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachbeantragen eine gute Vorschlag!

Werd dann mal nochmal mit meinem Techniker sprechen und ihn fragen ob er nicht doch einen neuen liner beantragt!

achso, war heute mit dem 30 liner und 2 Strümpfen viel unterwegs und habe jetzt festgestellt, dass mein stumpf am unteren ende rot ist. Kann es sein dass der stumpf im liner scheuer?

LG

schnucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab die strümpfe über dem liner getragen.

Das ist richtig so. Es kann aber sein, dass Dein Stumpf wg. Nässe so rot ist. Da ja Dein Liner zu groß ist, kanns sein, dass sich Feuchtigkeit ansammelt. Und das ist weniger gut. Hinzu kommt möglw. noch verstärkte Reibung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DANKE für deine antwort!

Versuche dann mal meinen Techniker zu erreichen und mit ihm darüber zu sprechen ob es nicht doch irgenwie möglich ist einen neuen liner zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann da Rene nur bestätigen, ein zu weiter Liner führt er zu Schweißbildung und begünstigt das rutschen .. da gibts dann auch schnell Probleme am Stumpfende .. und wenn Du bei Deinem Techniker nicht weiterkommst wende Dich mal an Deine Krankenkasse ... Eine nicht passende Prothese ist nicht Sinn der Sache !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wollt mich nur kurz melden und euch mitteilen, dass ich morgen einen Termin bei meinem Techniker habe.

Er will mir nach wie vor keinen neuen Liner geben und das Problem lösen indem er die Prothese enger macht.

Allerdings bin ich noch nicht davon überzeugt ob sich das Problem so lösen lässt.

Sollten wir uns nicht einig werden dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleigen als mit meiner Krankenkasse zu sprechen.

Hoffe, dass das nicht der Fall sein wird, da ich eigentlich keinen anschwärzen will!!!

LG und einen schönen Abend

Schnucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin übrigens seit dem 19.7. OSA, hab aber seit fast 2 Monaten meinen Definitivschaft aus Carbon :D und bisher hat mein Techniker nichts mehr nacharbeiten müssen :). Hab allerdings 6 Wochen nach der OP die Krücken in die Ecke gestellt und bin seitdem voll aktiv. Deshalb hab ich keine Stumpfschwankungen mehr... (Aussage meines Technikers)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollt mich von meinem Techniker zurückmelden und euch berichten dass er die Prothese enger gemacht hat und es fühlt sich tatsächlich ganz gut an und der halt ist auch nochmal da!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden